Freitag, 31. Juli 2015

Schokobrötchen

Schokobrötchen


Grüßt euch....

heut hab ich wieder was ganz simples, schnelles für euch, was bei dem ein oder anderen mit Sicherheit Kindheitserinnerungen weckt!!
Schokobrötchen!!
Mein Mann war natürlich wieder schwer begeistert, aber er liebt nunmal Hefeteig









Zutaten:

600 g Mehl
60 g Zucker
1 Pck. Trockenhefe
2 Eier
1 Prise Salz
50 g Butter
300 ml Milch
2 Pck. Schokotröpfchen
1 Eigelb zum Bestreichen
 Mehl zum Ausrollen




Mehl, Zucker, Trockenhefe, Eier, Salz, Butter und Milch zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten. Dann vorsichtig die Schokotröpfchen unterheben.
Das Ganze zugedeckt an einem warmen Ort ca 1 Stunde gehen lassen.

Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Dann Teig nochmal gut durchkneten. Aufpassen, er is recht feucht, deshalb braucht ihr ein bissl mehr Mehl.
Dann teilt ihr den Teig in die Anzahl auf, wie viel Brötchen ihr halt wollt. Ich hatte jetzt 8.
Teigteilchen nochmal durchkneten und zu Kugeln formen und diese mit ein bisschen Eigelb bestreichen.
Das Ganze dann für 20 Minuten backen.