Montag, 31. August 2015

Whoopie-Pie-Woche Tag 1 : Frankfurter-Kranz-Whoopies

Whoopie-Pie-Woch Tag 1: Frankfurter-Kranz-Whoopie


Grüßt euch...

heut start ich also meine Whoopie-Pie-Woche und starte natürlich auch gleich mit einem deutschen Klassiker.
Frankfurter Kranz!!
Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn, was mittendrin gibt es eigentich net.
Und ich muss sagen, eigentlich hass ich ihn, aber in Form von kleinen Whoopies, muss ich zugeben, schmeckt er wunderbar und net so mächtig, wie ein Stück Kranz, und von daher, rann an die Schüssel.
Mein Mann und meine Mama( sie liebt Frankfurter Kranz) fanden es super lecker.

Und natürlich hab ich diesmal auch ein Video für euch gedreht:

https://youtu.be/pxb9Cj_da14









Teig


Zutaten:

140 g Margarine
120 g Puderzucker
1 Ei
125 ml Buttemilch
240 g Mehl
1 Pck. Backpulver


Ofen auf 170 Grad vorheizen.
Macaronsmatte auf ein Backblech legen, wenn ihr keine Macaronsmatte habt, spritzt ihr einfach den Teig auf ein Backpapier, des geht a wunderbar.

Magarine und Puderzucker schaumig schlagen. Ei und Buttermilch dazugeben und zum Schluss, Mehl und Backpulver unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
Jetzt den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen oder ihr schneidet einfach ein großes Eck vom Spritzbeutel ab.
Kreise auf die Matte oder des Backpapier spritzen. Lasst aber genügend Abstand, da sie recht aufgehen.
Für ca 15 Minuten backen und gut auskühlen lassen.
Dann nach Größe sortieren, damit ihr gleich das passende Paar habt.


Buttercreme

Zutaten:

1 Pck. Vanillpuddingpulver
250 ml Milch
130 g Butter
30 g Zucker


Pudding nach Packungsanleitung kochen.
Unter ständigem rühren abkühlen lassen.

Butter schaumig schlagen und Pudding esslöffelweise dazugeben.
Buttercreme in einem Spritzbeutel füllen und für ca 30 Minuten kalt stellen.


Sonstige Zutaten

100 g Erdbeermarmelade
50 g Haselnusskrokant
Belegkirschen


So jetzt nehmt ihr euch immer ein Whoopie-Paar und bestreicht die untere Hälfte mit Marmelade, gebt Buttercreme nach belieben drauf und setzt die obere Whoppie-Hälfte darauf.
Auf den Deckel spritzt ihr noch Buttercreme, streut Haselnusskrokant drauf, und setzt eine Belegkirsche drauf.

Fertig!!!!