Sonntag, 6. September 2015

Whoppie-Pie-Woche Tag 7: Chocolate-Chip-Heidelbeer-Whoopies

Whoopie-Pie-Woche Tag 7: Chocolate-Chip-Heidelbeer-Whoopies


Grüßt euch...

heut is der letzte Tag der Whoopie-Pie-Woche und ich hoffe wirklich, dass ihr Spaß hattet und euch des ein oder andere Rezept gefallen hat. 
Zum krönenden Abschluss hab ich heut was mit Marmelade, ich hab meine selbstgemacht, aber ihr könnt a einfach gekaufte nehmen, des is ghupt wie gtupft :)






Teig

Zutaten:

150 g Butter
1 Pck Bourbonvanillearoma
190 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
280 g Mehl
1 Pck. Backpulver
150 ml Milch
1 Tl Weißweinessig
1 Pck. backfeste Schokotropfen




Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
Macaronsmatte oder Backpapier auf ein Backblech legen.

Butter, Vanillaroma, Zucker und Salz schaumig schlagen.
Eier einzeln unterrühren.
Jetzt mischt ihr Mehl und Backpulver und Milch mit Essig und gebt es im Wechsel zum Teig.
Wenn ein geschmeidiger Teig entstanden ist, hebt ihr vorsichtig die Schokotropfen unter.
Teig in einen Spritzbeutel füllen, Ecke abschneiden und aufspritzen.
Ca 10 Minuten backen.
Gut auskühlen lasse und nach Größe sortieren.



Füllung

Zutaten:

1 Pck. Vanillpuddingpulver
350 ml Milch
70 g Zucker
130 g Butter
150g Heidelbeermarmelade


Pudding nach Packungsbeilage kochen.
Pudding unter Rühren abkühlen lassen.
Butter schaumig aufschlagen und Pudding löffelweise unterheben. Zum Schluss noch Marmelade unterheben.
In einen Spritzbeutel füllen und ca 1 Stunde kalt stellen.
Füllung auf untere Whoopie-Hälfte spritzen und obere draufsetzen.