Dienstag, 13. Oktober 2015

Buttermilch-Cupcakes mit Lemoncurd

Buttermilch-Cupcakes mit Lemoncurd


Grüßt euch....

heut mussten es einfach mal wieder Cupcakes sein.
Ich hab mich heut einfach mal für ne erfrischende Variiante entschieden.
Und es erinnert mich sehr an mei allerliebstes Lieblingseis an der Kindheit, wobei ich glaub ich jedes Eis geliebt hab ;), Bottermelk Lemon ;)










Teig

Zutaten:

Schale einer Zitrone
120 g Butter
180 g Zucker
2 Eier
180 g Mehl
1 Prise Salz 
1 Pck Backpulver
150 ml Buttermilch


Ofen auf 170 Grad vorheizen.

Butter und Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren.
Mehl, Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit der Buttermilch zum Teig geben. Zum Schluss gebt ihr die Zitronenschale dazu.
Mit Hilfe eines Cookiescoops in die Förmchen füllen und ca 20 Minuten backen.
Auskühlen lassen.


Lemoncurd

Zutaten:

3 Eier
160 g Zucker
80 ml Zitronensaft
1 El Zitronenschale
90 g Butter


Eier, Zucker, Zitronensaft und-schale über einem Wasserbad gut verrühren.
Die Schüssel darf aber das Wasser nicht berühren, also quasi nur mit indirekter Hitze arbeiten.
Das Ganze ca 10-15 Minuten verrühren, bis es eine dickliche Masse is.
Stück für Stück die Butter unterrühren bis eine homogene Masse entstanden is.

Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.


Frosting

Zutaten:

400 g Frischkäse
170 g Puderzucker
1 Pck Bourbonvanillaroma
50 ml Buttermilch
4 El Zitronensaft
50 ml Sahne


Frischkäse, Puderzucker und Vanillaroma schaumig schlagen. Buttermilch und Zitronensaft unterrühren. 
Zum Schluss Sahne unterheben. 
In einen Spritzbeutel füllen und ca 1 Stunde kalt stellen, bis das Frosting fest is.


Jetzt müsst ihr in die Mitte eurer Muffins ein kleines Loch schneiden, ein bisschen Lemoncurd einfüllen und die Teigkugel wieder draufsetzen.

Zum Schluss mit Frosting verzieren und nach Lust und Laune dekorieren.