Samstag, 10. Oktober 2015

Macarons mit Zartbitter-Espresso-Ganache

Macarons mit Zarbitter-Espresso-Ganache


Grüßt euch....

da mein Mann sich mal wieder Macarons gewünscht hat, hab ich mich heut in die Küche gestellt und welche gebacken.
Video hab ich natürlich a gedreht.
 Und ich hab euch jetzt a Macarons-Grundrezept online gestellt, da ich ja für die "Plättchen" immer ein und dasselbe Rezept nehme.
Bei der Farbe könnt ihr natürlich nehmen, was ihr wollt













Macarons






Füllung

Zutaten:

200 g Zartbitterkuvertüre
200 ml Sahne
1 Pck. lösliches Espressopulver




Kuvertüre fein hacken.
Sahne aufkochen und Pulver einrühren. Kurz aufkochen lassen, und vom Herd nehmen und Schoki nach und nach dazugeben. Immer mal durchrühren.
Dann a bissl abkühlen lassen und dann für gut 1 1/2 Stunden in Kühlschrank stellen.

Dann nochmal gut durchrühren und in einen Spritzbeutel füllen. 
Die untere Hälfte der Macarons mit der Ganache bespritzen und die obere Hälfte draufsetzen.