Samstag, 14. November 2015

Homemade Oreo's

Homemade Oreo's


Grüßt euch.....

jeder kennt sie, jeder liebt sie, aber im Original sind sie ziemlich teuer...
Ja genau Oreo's!!
Ich hab heut mal in Rezept für euch, das denk ich dem Original schon Nahe kommt. 
Mein Mann liebt se auf jeden Fall.
 Die sind jetzt a net typisch für Weihnachten, aber es sind irgendwie a Plätzla und deshalb back ich die a in der Vorweihnachtszeit


 Wie immer am Samstag hab ich auch a Video für euch:

https://www.youtube.com/watch?v=fZf-w-mho_U







Kekse


Zutaten:

120 g weiche Butter
120 g brauner Zucker
1 Ei
1 Pck. Vanillezucker
80 g Backkakao
200 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 Prise Salz



Butter, Zucker und Vanillezucker cremig verrühren, dann das Ei unterrühren.
Mehl, Kakao, Backpulver und Salz vermischen und unter die Masse heben.
Nun den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
So jetzt den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca 2 mm dick ausrollen.
Ich stech dann zuerst Kreis aus, bemehl dann leicht meinen Cookiestempel und drück ihn auf den Kreis, des bleibt aber euch überlassen.
Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dann ca 8 Minuten backen.

Gut auskühlen lassen.


Vanillecreme-Füllung


Zutaten:

100 g weiche Butter
170 g gesiebter Puderzucker
1 Prise Salz
2 Pck. Bourbonvanille Aroma



Butter, Salz und Vanillearoma zu einer cremigen Masse verrühren und nach und nach den Puderzucker dazugeben, bis eine fluffige Masse entstanden ist.

Diese in einem Spritzbeutel füllen und auf eine Kekshälfte spritzen und die andere Kekshälfte draufsetzen.


Fertig!!!