Samstag, 23. Januar 2016

Blitzschneller Mandarinen-Mandel-Blechkuchen

Blitzschneller Mandarinen-Mandel-Blechkuchen


Grüßt euch....

heut hab ich mal wieder a Rezept für euch, wenns halt einfach mal wieder schnell gehen muss.
Was natürlich net heißt, dass es dann net lecker sein darf.
Der Kuchen geht wirklich ratz-fatz und durch die Mandelschicht bekommt er noch was besonderes mit.
Ihr könntet natürlich a Streusel drauf verteilen.

Des passende Video dazu gibts hier:
https://www.youtube.com/watch?v=9p1Y3JfARME








Teig

Zutaten:

260 g Margarine
180 g Zucker
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillzucker
1 Pck. Orangenschale
3 Eier
280 g Mehl
1 Pck. Backpulver
80 ml Milch



Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Butter schaumig rühren. Dann Zucker, Vanillzucker, Orangenschale und Salz unterrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. 
Jetzt Eier einzeln für ca je 1 Minute unterühren.
Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch zum restlichen Teig geben.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.


Belag

Zutaten:

2 Dosen Mandarinen
Saft auffangen
140 g Butter
90 g Zucker
200 g gehobelte Mandeln



Jetzt die Mandarinen gleichzeitig auf den Teig verteilen.

Für die Mandelmasse kocht ihr Zucker, Butter und 4-5- El vom Mandarinensaft auf und rührt dann die Mandeln unter. 
Vom Herd nehmen. Ca 10 Minuten warten, bis alles leicht angedickt und abgekühlt ist und dann gleichmäßig auf den Teig bzw. Mandarinen verteilen.

Alles für ca 25 Minuten backen.