Samstag, 23. April 2016

Cookie-Dough-Cupcakes

Cookie-Dough-Cupcakes


Grüßt euch....

heut hab ich ultimativen Cupcake für euch.
Cookie-Dough!! Ich kenne, glaub ich, keinen Menschen, der Cookie Dough net liebt.
Klar, is es a bissl zeitaufwendig und echt ne kleine Kalorienbombe, aber scheiße drauf, es is Cookie-Dough!!!!! :)
Ich könnt mich da reinlegen.
 Dekorieren könnt ihr mit Cookies, wenn ihr wollt.

Das passende Video findet ihr hier:
https://www.youtube.com/watch?v=FzNCIfgB4uU










Cookie-Dough

Zutaten:

40 g Butter
60 g brauner Zucker
80 g Mehl
3 El Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch)
1 Pck Bourbonvanillaroma
40 g backfeste Schokotropfen


Butter und Zucker schaumig rühren. Mehl, Milchmädchen und Vanillaroma dazugeben und zum Schluss vorsichtig die Schokotropfen unterrühren.
Für min 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.


Cupcakes

Zutaten:

220 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
200 g Butter
180 g brauner Zucker
1 Pck. Bourbonvanillearoma
2 Eier
30 ml Milch
60 g backfeste Schokotropfen


Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Butter, Zucker und Vanillaroma schaumig rühren. Eier einzeln dazugeben. Mehl, Backpulver und Salz mischen und im Wechsel mit der Milch zu der Masse geben, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
Zum Schluss hebt ihr vorsichtig die Schokotropfen unter.
Mit einem Cookiescoop den Teig in die Förmchen füllen und ca 15 Minuten backen.
Gut auskühlen lassen.
So jetzt müsst ihr in die Mitte ein Loch machen und ein bisschen Cookie-Dough einfüllen.


Frosting

Zutaten:

180 g Butter
160 g brauner Zukcer
160 g Puderzucker
60 g Mehl
1 Prise Salz
3 El Milch
ein bisschen Vanillaroma
evtl. Coookies 


Butter mit Zucker schaumig schlagen. Puderzucker einrühren und zum Schluss noch die restlichen Zutaten dazugeben, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.
In einen Spritzbeutel füllen und für ca 1 Stunde kalt stellen.

Cupcakes dann mit Frosting verzieren und evtl mit Cookies dekorieren.