Sonntag, 15. Mai 2016

Süße Bananen-Kokos-Sandwiches

Süße Bananen-Kokos-Sandwiches


Grüßt euch....

heut hab ich mal a weng was anderes für euch. 
1. Backen wir mit Kokosöl, was meiner Meinung nach total lecker ist und man kann damit leckere Sachen kochen und backen und 
2. Is es einfach super für zwischendurch. Einfach auf die Hand sozusagen.
Wir fandens super lecker und leicht. Natürlich muss man Kokos hier schon sehr mögen, da man es einfach rausschmeckt.
Gebacken hab ich übrigens in ner 26er Springform.


Video findet ihr wie immer unter:

https://www.youtube.com/watch?v=jX4ULtag3Sw



Teig

Zutaten:

320 g Mehl
1 Pck. Weinsteinbackpulver
80 g brauner Zucker
30 g Kakaopulver
Schale 1 Zitrone
1 Ei
250 ml Buttermilch
70 g Kokosöl



Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Ei, Buttermilch und Kokosöl verrühren und im Anschluss die restlichen Zutaten unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. 
Den Teig dann auf den Boden der gefetteten Springform verteilen und ca 15 Minuten backen. 

Kurz auskühlen lassen. 

Jetzt schneidet ihr den Teig in 12 "Tortenstücke".



Creme

Zutaten:

1 Pck. Vanillpuddingpulver
250 ml Milch
50 g Puderzucker
150 ml Kokosmilch
150 g Quark
150 ml Sahne
ein bisschen Zitronensaft
2-3 Bananen




Pudding nach Packungsanleitung mit Milch und Puderzucker zubereiten.
Unter rühren abkühlen lassen.
Den Pudding nochmal durch a Sieb streichen, damit ihr keine Klümpchen habt. 
Anschließend mit Kokosmilch,Quark und Zitronensaft zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
Jetzt schlagt ihr noch die Sahne steif und hebt diese unter.

Bananen in Scheiben schneiden.

Jetzt bestreicht ihr 6 Teigstücke mit der der Creme verteilt die Bananenscheiben darauf und streicht nochmal ein bisschen Creme drauf und setzt ein anderes Teigstück drauf.