Mittwoch, 15. Juni 2016

Thüringer Festtagskuchen - Hummelstich

Thüringer Festtagskuchen - Hummelstich


Grüßt euch....

so heute kommt des zweite Rezept für den Grundteig 1.








Teig

zusätzlich braucht ihr hier noch 50 g geschmolzene Butter und 75 g Semmelbrösel

Belag

Zutaten:

350 ml Kirschsaft
1 Pck Puddingpulver Vanillegeschmack
4 El Zucker
750 g abgetropfte Kirschen


oberer Teig

Zutaten:

250 g fertigen Blätterteig


Krokantmasse

Zutaten:

125 g Butter
200 g Zucker
150 g gehackte Mandeln
2 El Milch
1 Ei




Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Geschmolzene Butter auf den Teig streichen und mit Semmelbrösel bestreuen.

Aus den Zutaten unter dem Punkt BELAG einen Pudding kochen und diesen noch heiß auf dem Teig verteilen.

Die gut abgetropften Kirschen drauf verteilen.

Den Blätterteig auf die Größe des Teiges ausrollen und auf die Kirschen legen.

Das Ganze jetzt gute 10 Minuten backen.

Jetzt wird die Krokantmasse hergestellt.

Dafür die Butter in einem Topf zerlassen, Zucker und Mandeln dazugeben und solang rühren, bis der Zucker karamellisiert. Sofort vom Herd nehmen und die Milch einrühren und abkühlen lassen.  Zum Schluss noch das Ei unterrühren.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit der Krokantmasse bestreichen und dann ca 25 Minuten fertig backen.
Wenn der Kuchen ausgekühlt is, kann er in kleine Rechtecke geschnitten werden.


Fertig!!!!