Mittwoch, 4. Januar 2017

Chocolate-Chip-Cheesecake

Chocolate-Chip-Cheesecake


Grüßt euch....

heut hab ich mal einen Cheesecake für euch.
Käsekuchen und ich sind, und werden wahrscheinlich a nie die besten Freunde werden.
Aber manchmal hauts halt doch hin mitm Käskuchen und deshalb hab ich heut des Rezept für den etwas anderen Käsekuchen für euch.
Mir wars zu schokolastig aber mein Mann fands spitze.








Boden

Zutaten:

250 g Chocolate Chip Cookies
180 g flüssige Butter


Die Cookies am Besten mit einem Mixer zerkleinern und dann mit der flüssigen, noch warmen Butter vermischen.
In einen gefettete Springform drücken.


Füllung

Zutaten:

180 g Zucker
5 Eier
500 g Quark
600 g Frischkäse
70 g Speisestärke
200 g Schokotropfen



Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Jetzt trennt ihr die Eier.
Die Eiweiße schlagt ihr mit 90 g Zucker steif.
Jetzt verrührt ihr die Eigelbe, den restlichen Zucker, Quark, Frischkäse und die Speisestärke.
Dann hebt ihr vorsichtig den Eischnee unter und ganz zum Schluss die Schokotropfen.
Alles auf dem Boden verteilen und ca. 1 Stunde backen.

Den Kuchen am Besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. 
Wenn ihr wollt, könnt ihr wie ich, den Kuchen noch mit Schokolade verzieren.