Montag, 9. Januar 2017

Weiße-Küsschen-Cupcakes

Weiße-Küsschen-Cupcakes


Grüßt euch...

da wir zu Weihnachten 4 oder 5 Päckchen weiße Küsschen geschenkt bekommen haben, und soviel ja kein Mensch essen kann, habe ich einfach mal Cupcakes draus gebacken. 
Wie ihr ja bestimmt gesehen habt, waren die Cupcakes für die Arbeit von meinem Mann.












Cupcakes

Zutaten:

170 g Butter
 120 g Zucker
2 Eier
1 Pck. Bourbon-Vanillaroma
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillzucker
300 ml Buttermilch
12 Küsschen



Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.


Butter, Vanillzucker und Zucker schaumig schlagen.
Eier einzeln unterrühren. Dann Vanillaroma, Mehl, Backpulver und Salz unterrühren. Zum Schluss die Buttermilch dazugeben.

Jetzt bedeckt ihr die Muffinsförmchen mit ein bisschen Teig und setzt jeweils ein Küsschen rein. Bedeckt die Küsschen mit dem Teig.

Für ca. 20 Minuten backen.
Gut auskühlen lassen.



Topping

Zutaten:

100 g Marshmallowfluff
300 g Frischkäse
100 g weiße Kuvertüre


Kuvertüre über Wasserbad schmelzen.
Fluff und Frischkäse verrühren und Kuvertüre einfließen lassen.
In einen Spritzbeutel füllen und ca 1 Stunde kalt stellen.

Muffins damit verzieren und noch ein halbes oder ganzes Küsschen draufsetzen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen