Mittwoch, 13. Dezember 2017

Nussecken

Nussecken


Grüßt euch....

heut hab ich mal wieder einen richtigen Klassiker, den ich bisher aber noch nie gebacken habe.
Nussecken.
Ich backe meine Ecken mit Mandeln, weil ich nix anderes vertrage, ihr könnt natürlich Haselnüsse, Walnüsse oder einfach ne bunte Mischung machen.









Teig

Zutaten:

150 g Butter
160 g Zucker
1 Pck. Vanillzucker
2 Eier
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Aprikosenmarmelade



Butter, Zucker und Vanillzucker schaumig aufschlagen.
Eier unterrühren.
Mehl und Backpulver unterheben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
Mit Marmelade bestreichen.


Belag

Zutaten:

220 g Butter
250 g brauner Zucker
1 Pck. Vanillzucker
400 g gemahlene Mandeln
Kuchenglasur


Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.


Butter mit 20 ml Wasser, braunem Zucker und Vanillzucker erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Nüsse dazugeben und gut verrühren.
Auf der Marmelade verteilen und ca. 30 Minuten backen.

Auskühlen lassen.

Kuchen dann in Dreiecke schneiden und die Spitzen in Kuchenglasur tauchen