Montag, 29. Januar 2018

Mohn-Käse-Kuchen

Mohn-Käse-Kuchen


Grüßt euch....

heut hab ich mit wieder eine Käsekuchen-Variante für euch, und zwar mit Mohn.
Das Rezept is für ne 20er Sprinform gedacht.
Mei Mann und ich lieben diesen Kuchen, und da es nur ein kleiner Kuchen is, hält der sich bei uns, wenn überhaupt nur 2 Tage, dann is er leer :)









Teig

Zutaten:

140 g Mehl
40 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
70 g Butter



Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
Form mit Backpapier auslegen und ausfetten.

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca 30 Minuten kalt stellen.


Mohnfüllung

Zutaten:

70 ml Milch
30 g Butter
30 g Zucker
Bisschen Zitronensaft
130 g gemahlener Mohn


Milch, Butter, Zucker und Zitronensaft aufkochen.
Topf vom Herd nehmen und Mohn einrühren. Abgedeckt quellen lassen.


Käsemasse

1 Ei
80 g Zucker
250 g Quark
120 g Schmand
1 Tl Speisestärke
Saft einer Zitrone
Schale einer halben Zitrone


Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen und Zucker unterrühren.
In einer zweiten Schüssel, Quark, Schmand, Eigelb, Speisestärke, Zitronensaft und -schale verrühren. Zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben.



Den Mürbteig in die Springform drücken und einen Rand von gut 2-4 cm hochziehen.
Jetzt streicht ihr die Mohnmasse drauf und dann die Kässemasse.
Für ca 35 Minuten backen.